Anlässe

Erleben Sie Archäologie und Kulturgeschichte aus nächster Nähe. Wann hat man schon die Möglichkeit, originale Fundobjekte in die Hand nehmen zu können. Und wie oft kann man die Fachleute mit Fragen löchern?

Ein weiterer Grund: In der Regel klingen solche Anlässe mit einem kleinen, von der Stiftung finanzierten Apéro aus.

Das Zürcher Grossmünster und seine verborgenen Schätze

Samstag, 28. September 2019, 18.00 Uhr

Das Zwingli-Jahr bietet Anlass, das Grossmünster zu besuchen. Organist Ruedi Meyer (Lehrer des heutigen Organisten Andreas Jost) empfängt uns mit einem Konzert. Um ca. 18.30 Uhr führen Pfr. Martin Rüsch und weitere Referenten durch die Schriftensammlung, zu den Polkefenstern oder in Krypta und Botenkapelle. Anschliessend Apero.

Mitglieder des Gönnerkreises sowie Sympathisantinnen und Sympathisanten der STARCH werden persönlich zu dieser Veranstaltung eingeladen. Wenn Sie von diesem und ähnlichen Angeboten ebenfalls profitieren möchten, freuen wir uns auf Ihre Anmeldung.